Sarracenia alata 'purple throat giant', Blasse Schlauchpflanze

Laut dem Namen soll sie zu den "Blassen Schlauchpflanzen" gehören und das ist gattungsspezifisch auch korrekt, aber blass wirkt der violette Gigant nun wirklich nicht!
Diese Sarracenia kann eine beeindruckende Größe erreichen bei erfolgreicher Kultur, Schläuche über 80cm sind drin!
Dabei färbt sich der Deckel dieser alata in beeindruckender Weise aus, er wird dabei scharf violett von dem hellen, geaderten Teil abgegrenzt. Die ersten beiden Fotos zeigen einen voll ausgefärbten alata Schlauch im Herbst; bis hin zu schwarz können sich die Pigmente abdunkeln. Die Außenseite bleibt grün. Typisch für diese Sarracenia ist die spitzlaufende Kante am Fangschlauch mit einer geraden Richtung nach unten.
Eine tolle Ergänzung in jeder Karnivoren-Sammlung!
Sarracenia alata bekommt die Kultur im Gewächshaus sowie über Frühjahr und Sommer auch gern im Freien sehr gut, sie ist ein wuchsfreudiger Klon. Auch auf der Fensterbank hält sie es gut aus. Ich empfehle frostfreie Überwinterung im Kalthaus oder am hellen Kellerfenster.
Sie erhalten eine mittelgroße bzw. große Pflanze mit bewurzeltem Rhizom. Zur Herbstzeit können Schläuche bereits geschnitten sein, um Fäulnis zu vermeiden.
Sarracenia flava wird wurzelnackt und ungetopft versendet.

Sarracenia alata 'purple throat giant', Blasse Schlauchpflanze

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 130 €

Lieferzeit 4 - 7 Werktage

Hier gibt es Tipps zur Pflege und Kultur!