O7 Sarracenia oreophila Sand Mountain, W, Grüne Schlauchpflanze, GROß

 Sarracenia oreophila weist eine Ähnlichkeit mit Sarracenia flava auf, bildet aber anders geformte Blätter aus. Diese neigen nämlich dazu, sich einzukringeln. Im Herbst bildet die Pflanze Phylloiden aus, d.h. sie verändert ihre Blattform, um besser Photosynthese betreiben zu können. Dies führt dann auch dazu, dass die Blätter "gekringelt" aussehen.
Bei guter Sonneneinstrahlung bildet diese oreophila tolle, kontrastreiche Adern aus. Zudem besticht die große Form des Deckels durch eine kuperfne Ausfärbung. Oreophila werden nicht ganz so hoch wie flavas, um die 30cm bis 40cm erreichen sie in Wuchshöhe.
Am Naturstandort, wie z.B. diese Pflanze vom Standort in Washington Georgia, sind die Pflanzen so gut wie ausgestorben. Eine Kultur in unseren Breiten wird immer wichtiger, um diese schöne Pflanze noch zu erhalten.
Sarracenia oreophila ist dabei ein dankbarer Kultivar. Sie freut sich sowohl im Frühjahr bis Herbst im Freien zu sein, kann aber auch genauso gut aufs Fensterbrett. Sie eignet sich auch zur Kultur im Moorbeet, das sie Frost gut aushält.
Sie erhalten eine adulte Pflanze mit bewurzeltem Rhizom (Auswahl "groß") oder eine adulte Pflanze mit bewurzeltem, mittelgroßem Rhizom (Auswahl "medium").
Sarracenia oreophila wird wurzelnackt und ungetopft versendet.
 

O7 Sarracenia oreophila Sand Mountain, W, Grüne Schlauchpflanze, GROß

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 130 €

Lieferzeit 1 - 2 Wochen

Tipps zur Kultur und Pflege gibt es hier!